Put this pon your video: Festival der Demokratie

Im Sommer vergangen Jahre haben wir medienwirksam das wohl letzte Bisschen unseres demokratisch Rechts auf Mitbestimmung an die Klasse der Reichen & Mächtigen verloren –>

Zum Unterschied zwischen linker Systemkritik und autonomen Randalen

„Lars Kollros‘ Dokumentarfilm Festival der Demokratie schildert die Ereignisse während des G20-Gipfels in Hamburg aus persönlicher Sicht und stellt die These auf, dass vor allem der konfrontative Kurs der Polizei zur Eskalation der damaligen Proteste geführt habe…“

 

 

Der über Crowdfunding finanzierte Dokumentarfilm Festival der Demokratie beleuchtet die Repression um die G20-Gipfelproteste von Hamburg und wird am 10.04 im guten Zebra Kino Konstanz zu sehen sein (Lars Kollros wird seinen Film persönlich vorstellen und im Anschluss Publikumsfragen beantworten):

Erzählt’s der Welt & kommt rum!

verwandte Artikel