Politricks: Generation Smartphone & echte Pazifisten

Während die neu gewählte Volksvertretung „von nun an – Jahr für Jahr – mehr als zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts in unsere Verteidigung investiert“ trommelt Generation Smartphone auf allen Kanälen zur „Solidarität mit der Ukraine“ bis die Wischfinger glühen…

 

Liebe soziale Initiativen & Kultur-Schaffende in unserer schönen Stadt:
weshalb lasst ihr euch vom Medien-Hype so leichtfertig dazu hinreißen, eure eigene Agenda zu verwässern
(während das Kapital einmal mehr den Schampus köpft)?
wo war euer Aktionismus, als hierzulande die weltweit härtesten Einschränkungen das soziokulturelle Leben zum Erliegen gebracht haben?
wo ist euer Engagement, wenn die Staatengemeinschaft wissentlich den empirisch zementierten Untergang unserer Zivilisation ignoriert?
wo ist euer politischer Kompass geblieben?
…und wo sind die echten Pazifisten?

 

„The smart way to keep people passive and obedient
is to strictly limit the spectrum of acceptable opinion,
but allow very lively debate within that spectrum….“
(Noam Chomsky)