Diskussion im Theater Konstanz: Günter Wallraff zu alltäglichem Rassismus

Der für seinen inkognito-Journalismus bekannte, mehrfache Buchautor Günter Wallraff  bringt mit seiner letzten Dokumentation „Schwarz auf weiß“ in der Gestalt des Somaliers Kwami Ogonno alltäglichen Rassismus in Deutschland auf die Leinwand.
EDIT: hier ein aktueller Fall direkt aus Konstanz –> Nazis marschieren an Fastnacht mit und alle schauen zu

Im Rahmen des Theater Konstanz wird er am kommenden Samstag Auszüge des Films vorstellen und Fragen aus dem Podium beantworten.

Theater Konstanz / 25.02 / 20Uhr