Schlagwort: Streetart

Besuch beim Museum des Kapitalismus in Berlin

. „Eine Veränderung der Welt muss mit einem Verständnis des Bestehenden beginnen.“ Was sind eigentlich die Strukturen & Mechanismen im „Kaputtalismus“ und wieso lieben oder hassen wir diese, unsere Epoche der Wirtschaftsgeschichte so sehr? Hier ein paar Eindrücke aus dem Museum des Kapitalismus, das vergangenes Wochenende leider zum (vorerst) letzten Mal geöffnet hatte… –>

Mi say war: Football is for people, FIFA is for profit…

  respect in every aspect for the artist by the name of MauMau.

Fotos an der Vernissage von Leon Zuodar „I heard“ im Neuwerk Konstanz

. „Seine Arbeiten sind Erzählungen und Reflexionen unserer Gesellschaft. Zuodars Bildsprache kennt dabei ebenso wenige Beschränkungen wie sein technisches Repertoire: vom Großformat bis zur Briefmarke, vom Einhaarpinsel bis zur Spraydose ist alles dabei.“   Der slowenische Künstler und Hobbyskater Leon Zuodar stellt derzeit einige seiner neuesten Werke im Neuwerk Konstanz aus. Begutachten werden können die …

Weiterlesen

Put this pon your video: This ain’t California im Zebra Kino Konstanz

Eine Mischung aus Inszenierungen und Archivmaterial erlaubt einen unkonventionellen Blick auf das Universum Jugendlicher in der späten DDR. Anhand der Legende der Skater des Ostens erzählen wir eine Geschichte von Spaß, Rebellion und dem Mut zur Selbstbestimmung. . „Ein Film über Liebe“, so steht es -ganz im Selbstverständnis der Macher- auf dem offiziellen Filmplakat geschrieben… …

Weiterlesen

southvibez.de in Berlin: Street-Art & andere Kuriositäten

„Ich weiß gar nicht, was du willst, das hier ist nur meine Stadt, vier Millionen mal Berlin, weil jeder seine eigene hat. Und ich muss sie beschützen, so wie mein Leben, denn es ist definitiv der beste Platz auf dem Planeten.“ (Sera Finale – Berlin) . hier ein paar Sehenswürdigkeiten aus unserer Hauptstadt:

Mehr lesen