Schlagwort: Menschenrechte

Politricks: heute ist Weltflüchtlingstag!

Derzeit sind weltweit etwa 42Mio Menschen auf der Flucht; der 20 Juni soll deren Schicksal für einen Tag auf die weltweite Agenda bringen. Passend dazu ein paar Denkansätze zur Flüchtlingproblematik vor unsere Haustür…   2011 sind laut UNHCR mehr als 1500 Flüchtlinge bei dem Versuch unsere “Festung Europa” zu erreichen im Mittelmeer ertrunken; Notiz davon …

Weiterlesen

Politricks: “Musik statt Steine” im Contrast Konstanz

Wie bewegen sich junge palästinensischen Rapper im Spannungsfeld zwischen der Verarbeitung westlicher und orientalischer Einfüsse, den Zwängen der palästinensischen Gesellschaft und der israelischen Besatzung? Wie gelingt es ihnen, sich in diesem komplexen Gemenge selbst zu verorten und ihrerseits auf die Verhältnisse einzuwirken? Welche Rolle spielt dabei die Musik im Selbstverständnis der jungen Palästinenser? Der Soziologe …

Weiterlesen

Doku: “Blood in the mobile” im Zebra Kino Konstanz

Was verbindet unsere Handys mit dem Bürgerkrieg im Kongo? . Allein in Deutschland gibt es derzeit rund 1,3 registrierte Handyverträge pro Einwohner und der Markt ums Mobiltelefonieren boomt wie niemals zuvor. Der überwiegende Teil an Rohstoffe, die benötigt werden, Egos der westlichen Welt mit schnittigen Smartphones aufzupolieren, stammt aus einer der zahlreichen Koltan-Minen im Herzen …

Weiterlesen

Audio: Mitschnitt von “das blutrote schwäbische Meer” im Theater Konstanz

Erfahrungsgemäß sind Veranstaltung zu politischen Themen ja eher spärlich besucht – diesmal sollte es anders kommen… . Die Geschichte um die Audienz des Friedenspreisträgers Jürgen Grässlin im Theater Konstanz zieht sich ja nun schon seit einiger Zeit hin (dies war bereits der dritte Anlauf) und um so eher wird -was lange währt- am Ende doch …

Weiterlesen

War down south: keine Forschung für den Krieg!

Bei den zahlreichen Rüstungskonzernen rund um den Bodensee wundert es nicht, dass auch die hier ansässigen Bildungseinrichtungen immer wieder gezielt mit Forschungsaufträgen aus deren Reihen torpediert werden. 1991 erlies der Senat der Uni-Konstanz einen Beschluss, welcher die Hochschule verpflichtet, Forschung zu Rüstungszwecken zu unterlassen.  An anderen Hochschulen im Bodenseegebiet sind solche Zivilklauseln bisher jedoch Magelware… …

Weiterlesen

Mehr lesen