Generation Smartphone bringt die Welt zum Schweigen

Liebe #GenerationSmartphone,

da ihr ja eben erst ruhmreich die „AFD weggebasst“ habt, scheint es nun an der Zeit sich globalen Themen zuzuwenden…
Und da ihr löblicherweise nun alle so fleißig die Rede von #GretaThunberg mit euren virtuellen Freunden teilt, sei an dieser Stelle erwähnt, dass es zum Weltklimagipfel in Rio 1992 schon einmal ein kleines Mädchen gab, das „die Welt zum Schweigen brachte“, ohne dass diese -abgesehen vom Schweigen- nennenswerte Konsequenzen gezogen hat: 

Eine wichtige Rede, die wohl an uns vorbeigangen sein muss, denn offensichtlich blieb der Aufschrei dieser, unserer betroffenen Generation damals aus und auch die Generation davor schien wirklich Wichtigeres im Sinn gehabt zu haben, als der Club Of Rome mit dem Bericht um die „Grenzen des Wachstums“ bereits im Jahr 1972 prognostizierte, was heute in aller Munde klingt.

🙈 🙉 🙊
„Ich seh die Welt mit drei Augen:

eins ist blind,
eins schielt
und eins sieht auf den Boden,
ganz egal was geschieht…“

(Audio88 & Yassin – Über Liebe)

Bleibt also nur zu hoffen, dass die Kids rund um die #FridaysForFuture Bewegung es besser machen – unsere Generation hats offensichtlich vergeigt…

✊▶🌍

verwandte Artikel