Tag: Kapitalismus

Put this pon your video – QuickScope Qualitätsjournalismus

„The smart way to keep people passive and obedient is to strictly limit the spectrum of acceptable opinion, but allow very lively debate within that spectrum“ (Noam Chomsky) Die Journalistik-Studenten Felix, Sebastian, Ole & Janosch haben es sich mit ihrem YT-Kanal QuickScope auf die Fahne geschrieben „aktuelle Geschehnisse in Politik und Wirtschaft in einer humorvollen …

Continue reading

Bild & Ton vom Heimatministerium Berlin umzingeln

„Unsere bunte tolerante wilde liebevolle gemeinsame Heimat ist in Gefahr! Wir fühlen uns der landesüblichen Tradition verpflichtet und dazu aufgerufen, die berliner heimatlichen Werte des Humanismus, Respekts, der Vielfalt und Zärtlichkeit zu verteidigen! Der Fundamentalist Seehofer bringt diese solidarisch-freundschaftliche Grundunordnung in Gefahr, will das weltoffene Berlin mit Lagern, Mauerbau und Ankerzentren überfremden…“ Heute Nachmittag wurde …

Continue reading

Wenn Generation Smartphone die AfD wegbasst

Liebe #GenerationSmartphone, 🙈 🙉 🙊 da die Freizeit-Hedonisten unter euch am Wochenende schon mal alle Nazis in der AfD erfolgreich weggeRAVEed haben, können wir ja jetzt endlich gemeinsam hinterfragen, weshalb sich denn eigentlich so viele Menschen in unserem Land einer demokratisch legitmierten Partei zuwenden, die gemäß Wahlprogramm: Sozialleistungen kürzt staatlichen Eingriffe in die Wirtschaft unterbindet …

Continue reading

Besuch beim „World Trash Center“ Holzmarkt Berlin

Trotz explodierenden Immobilienpreise ist mitten in der Hauptstadt auf dem Gelände des Holzmarkt 25 ein kleines, genossenschaftlich organisiertes Kreativdorf entstanden, in dem auch das selbsternannte „Zentrum zur Sensibilisierung der Wegwerfgesellschaft“ mittelfristig ein Zuhause gefunden hat. In den zugehörigen Containern des „WORLD TRASH CENTER“ direkt an der Spree mischt sich auf wunderbar unaufdringliche Weise unkonventionelle Kunst …

Continue reading

Put this pon your video: Festival der Demokratie

Im Sommer vergangen Jahre haben wir medienwirksam das wohl letzte Bisschen unseres demokratisch Rechts auf Mitbestimmung an die Klasse der Reichen & Mächtigen verloren –> Zum Unterschied zwischen linker Systemkritik und autonomen Randalen „Lars Kollros‘ Dokumentarfilm Festival der Demokratie schildert die Ereignisse während des G20-Gipfels in Hamburg aus persönlicher Sicht und stellt die These auf, …

Continue reading

Load more