Schlagwort-Archiv: Dokumentation

put this pon your video: Staiger’s Doku über die Refugee Proteste in Berlin

. . Wie Anfang des Jahres bereits mehrfach in Hamburg geschehen, rückt nun endlich auch die Situation der Refugees vom Oranienplatz in Berlin verstärkt in die öffentliche Wahrnehmung und mündet in Solidaritätsaktionen gegen die rassistische Flüchtlingspolitk des Berliner Senats aus vielen Teilen der Gesellschaft. Der gute Marcus Staiger, Produzent und (letztes?) politisches Sprachrohr der deutschen Rap- …

Weiterlesen »

Mi say war: Tango im Vatikan – Papst Franziskus verändert die Kirche?

. “Die Wohlstandskultur, die uns dazu bringt, nur an uns selbst zu denken macht uns unempfindlich gegen die Schreie der Anderen. Sie lässt uns in Seifenblasen leben, die schön aber Nichts sind. Die eine Illusion des Nichtigen, des Flüchtigen sind. Die zur Gleichgültigkeit gegenüber den Anderen führen – ja zur Globalisierung der Gleichgültigkeit…” (Franziskus auf …

Weiterlesen »

Premiere von Journey To Jah mit den Filmemachern im Zebra Kino Konstanz

. Neunundneunzig Gäste + ein engagiertes Team – ausverkaufte Hütte im Zebra Kino Konstanz zur Premiere von Journey To Jah mit den Filmemachern Moritz Springer, Noel Dernesch und Laurin Merz. Vielen Dank für das große Interesse – auch im Name der drei Ehrengäste und einer begeisterten Zebra Mannschaft. Kommendes Wochenende wird es dann vier weitere …

Weiterlesen »

Put this pon your video: Journey To Jah im Zebra Kino Konstanz

. Ende der 60er Jahre entsteht auf einer kleinen Insel in der Karibik eine kulturelle Bewegung, deren Lebensgefühl seither Menschen überall auf dem Globus für sich vereinnahmt. Dabei steht Musik in Jamaica für weit mehr als nur Entertainment – im Kern identifiziert sich Reggae vor allem als Suche nach Identität und Selbstbestimmung eines panafrikanischen Volkes …

Weiterlesen »

Put this pon your shelf: Zeitung der Informationsstelle Lateinamerika über Reggae

. . “Reggae startete als Schwarze Befreiungsmusik mit einer antikolonialen Agenda. Darüber hinaus hat er stets Anknüpfungspunkte für Reggae-LiebhaberInnen außerhalb Jamaicas geboten und steht für universelle Werte, da in vielen Songs Frieden, Gerechtigkeit, Toleranz, Respekt vor der Natur und Antirassismus propagiert werden. Wer hätte gedacht, dass eine Musikrichtung, die ihre Ursprünge in der Peripherie, in …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «