Put this pon your stereo: Dreadsquad – The Riddim Machine

Spätestens seit den „Raggamafia“ Mixes gilt Dreadsquad Sound hierzulande als Instanz, wenn es um Reggae aus Polen geht. Seit jeher experimentert die „gefürchtete Truppe“ dabei mit Genres wie Rap, Jazz oder Ska – Kreativität, die auch das neueste Werk bereichert:

„The Riddim Machine“ erinnert stark an „Forward Ever“ von Mungos Hifi und steht dem auch qualitativ in Nichts nach. Von Rocksteady, early Dancehall bis zu 8-bit Dubs; Langeweile –> Fehlanzeige! und umsonst ists auch noch…