Put this pon your stereo: Anthony Que – Mediation Time

„Where did men come from?
no one can explain
we are sons and daughters of the living god
called be many names
you see the light, and your heart will be free
free from all this pain of the world
and all this misery
Meditation Time – this is Meditation Time…“

.

Der mittlerweile sage und schreibe sechste Longplayer des jamaicanischen Gesangstalents auf 149Records aus Frankreich mit dem bezeichnenden Name „Medition Time“ steht bereits seit Ende letzten Jahres in den Läden und hat doch bisher kaum bei uns von sich reden gemacht…
Dabei überzeugt der gute Anthony Que nicht nur auf Platte konsequent, sondern reißt auch live Einiges ab.
Leider ist das Ding bisher nur als Bits&Bytes Version im Apfelladen erhältlich –> kaufen und mal ordentlich abschalten mit einer der heißesten Roots-Produktionen des vergangen Jahres:

 

„Will it take a revolution for you to set the people free?
I know that my Jah Jah rather – for us to live in love and unity
I want to plant my own plantation
I want to plant my own vineyard
I see the mark of the beast is here –
It’s on their bank chips and their computer cards…“

…und hier noch ein vollständiges Review in Achi’s Reggae Blog