Put this pon your stereo: Alpha Steppa – Amazon

„Wir haben bereits die Katastrophe. 2009 habe ich gesagt, na ja noch fünf bis sechs Jahre. Es ist ein bisschen so, als ob das Flugzeug schon abgehoben ist, Du bist zu spät, Du kommst da nicht mehr rein. Deswegen sage ich, es macht überhaupt keinen Sinn über die Zukunft zu sprechen. Sie ist so schwarz, so erschreckend, so katastrophal, dass die Leute in Panik geraten könnten und völlig paralysiert wären…

Die Klimaveränderung ist Realität. Die Klimaforscher warnen seit 30 Jahren davor. Und jetzt treten wir in dieses Stadium des Notfalls ein, etwas was man damals für in etwa 100 Jahren vorausgesagt hatte. Jetzt wird nicht mehr von 100, sondern von 8 Jahren geredet.

Kollegen sagen, wenn wir nicht innerhalb von 18 Monaten radikal umsteuern, werden wir das Schiff verloren haben. Die internationale Forschergruppe, der ich angehöre, sagt seit 15 Jahren, dass die Wälder im Kampf gegen den Klimawandel essentiell sind. Doch sogar innerhalb der akademischen Gemeinde wurde das angezweifelt…“

(Umweltforscher Antonio Donato Nobre im Interview mit dem Tagespiegel 29.08.19)

 

Das Ding von Alpha Steppa ist zwar schon älter,

hat aber aus aktuellem Anlass leider mehr Relevanz denn je:

#themoreyousleepyougivedemchancefidrownus