Manu Chao fi the Anti Banks Day – 17.10.2011


“Am 17. September werden wir, wie Millionen andere Bürger in den USA, Spanien, Frankreich, Griechenland und an vielen anderen Orten der ganzen Welt, eine friedliche Demonstration vor der Börse abhalten.
Wir sind eine Widerstandsbewegung von Menschen, mit verschiedenen Überzeugungen, Geschlechtern und Geburtsorten. Wir haben keine Anführer, aber wir sind uns alle bewußt, dass wir eine Gemeinsamkeit haben: Wir sind die 99% die nicht mehr länger die Korruption und die Gier der restlichen 1% hinnehmen wollen.
Wir würden uns freuen, wenn Du an unserer internationalen Versammlung teilnehmen würden, in der wir die Rolle des Geldes in unserer Gesellschaft diskutieren wollen, wie auch über die Spekulation und ihre Folgen, die Funktionsweise von Zinsen und die Macht der Märkte über das menschliche Leben und die wirkliche Welt.
Wir sind davon überzeugt, dass Demokratie wie wir sie jetzt kennen, in einem globalen Maßstab korrumpiert ist und wir von ihr nicht mehr länger vertreten werden, die einzige Möglichkeit, diese Realität zu verändern, ist die aktive Teilnahme am politischen Prozeß, die Rückkehr der Staatsbürgerschaft in das alltägliche Leben und die Suche nach einem Konsens mittels kollektivem Denkens.”

Termine für Deutschland:
17.10.11 / Börse Stuttgart 11-18Uhr
17.10.11 / Börse Frankfurt 17-20Uhr
17.10.11 / Börse Berlin 15-18Uhr

Bun dutty Babylon!

verwandte Artikel